Das Peakboard-Team war erstmals auf der SPS IPC Drives in Nürnberg und beendet damit eine erfolgreiche Messesaison 2018.

Vom 27.-29. November 2018 fand die vierte SPS IPC Drives auf dem Nürnberger Messegelände statt. Als internationale Fachmesse für smarte und digitale Automation wurden dieses Jahr nicht nur themenspezifische Produkte und Applikationen präsentiert, es gab zudem unterschiedliche Podiumsdiskussionen, Guided Tours sowie den 1. Automation-Hackathon.

Die SPS IPC Drives bildet das komplette Spektrum der smarten und digitalen Automation ab, wodurch Peakboard die idealen Voraussetzungen hatte, den Interessenten Peakboard vorzustellen und die Vorteile aufzuzeigen. Als einer von rund 1.630 Ausstellern freute sich das Peakboard-Team, zahlreiche Interessenten am Messestand begrüßen und diverse vor Ort Termine wahrnehmen zu können.

Das Fazit dieser letzten Messe im Jahr 2018 ist hervorragend: Die Fachbesucher der SPS IPC Drives entsprechen perfekt der Zielgruppe von Peakboard, die geführten Gespräche waren äußerst interessant und die Resonanz im Nachgang ist überdurchschnittlich hoch, sodass wir uns umgehend für die SPS IPC Drives 2019 angemeldet haben.

Ein weiteres Highlight war das Interview mit Konradin Industrie TV, in welchem Patrick Theobald, CTO Peakboard GmbH, die Vorteile, Handhabung und Zielgruppe von Peakboard erklärt:

Damit möchten wir uns bei allen Partnern, Kunden und Interessenten bedanken, die uns dieses Jahr an unseren Messeständen besucht haben. Wir freuen uns schon auf ein erfolgreiches Messejahr 2019! Und für all diejenigen, die uns auch einmal an einem unserer Messestände besuchen möchten, finden Sie uns als nächstes auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart.

Teilen:
FacebookTwitter